Sissa Cup 2017

18 Teams in 5 Kategorien bestritten vom 25. bis 27. August 2017 in der Sporthalle Tannenbrunn die 54. Auflage des Sissa Cups. In der Kategorie 2./3. Liga der Herren war der TV Pratteln NS der verdiente Sieger. Bei den Damen holten sich die HSG Mythen-Shooters souverän den Sieg.

Der Gastgeber, der TV Sissach Handball, stand mit 4 Teams im Einsatz, wobei leider kein Team einen Turniersieg erringen konnte. Dennoch waren durchaus alle Teams erfolgreich. Das Herren 1 belegte im 2./3. Liga Turnier den dritten Platz, das Herren 2 wurde im 3./4. Liga Turnier in einem starken Teilnehmerfeld sogar Zweiter. Jeweils den dritten Platz belegten die Damen (2./3. Liga) und die Junioren U15. Bei den Junioren U15 waren die ersten drei Teams punktgleich und auch die Direktbegegnungen konnte keine Entscheidung herbeiführen, wodurch das Torverhältnis die Rangierung zugunsten von GC entschied.

Bei (wiederum) sehr schönem und warmem Wetter geht dieser Sissa Cup – trotz weniger Kategorien als im Vorjahr – als erfolgreicher Jahrgang in die Annalen ein.

Erfreulich war auch an der 54. Ausgabe des Sissa Cups, dass Teams aus der ganzen Schweiz den Weg nach Sissach gefunden haben. Neben regionalen Teams waren Mannschaften aus St. Gallen, Zürich, Bern, Solothurn, Schwyz und sogar der Waadt nach Sissach gereist.

OK Sissa Cup

Herren 2./3. Liga
1. TV Pratteln NS
2. Handball Birseck
3. TV Sissach Handball
4. TV Birsfelden

Herren 3./4. Liga
1. SG Steffisburg / Wacker Thun
2. TV Sissach Handball
3. HC Bruggen
4. HGO
5. SG Wahlen / Laufen
6. HBC Renens Sullens Boussens

Damen 2./3. Liga
1. HSG Mythen Shooters
2. HC Rüti / Rapperswil-Jona
3. TV Sissach Handball
4. TV Zofingen

Junioren U15
1. GC / Amicitia Zürich
2. HV Olten
3. TV Sissach Handball
4. Club 72 Köniz
5. TV Solothurn

Ein paar Impressionen vom Sissa Cup 2017:

Der Videobeweis! Tooor! Das Tor wurde (vom ansonsten sehr guten Schiedsrichter) leider nicht gegeben…

Plausch beim Mixed Turnier

Penalty für Sissach!

Die strahlenden Sieger der SG Steffisburg / Wacker Thun

Spannender Zweikampf zwischen GC und Sissach

Super Angriff der HSG Mythen-Shooters

Kommentare sind geschlossen